Skip to main content
Shimano

Shimano ist eine weltbekannte Firme, die 1921 von Shozaburo Shimano, im Alter von 26 Jahren gegründet wurde. Der Firmensitz lag damals in Higashi Minato in Sakai. Der Firmenname lautete Shimano Iron Works Co, Ltd.

Im Jahr 1970 wurde die Sparte „Fishing“ ins Firmenportfolio aufgenommen mit der Vision die Menschen für Outdoor Sport zu begeistern und um die Gesundheit zu fördern und um die Angelkultur aufrecht zu erhalten. Durch stetige Weiterentwicklung, Verbesserung und Erforschung ihrer Produkte hat sich Shimano einen guten Ruf in der Szene aufgebaut. Shimano legt viel Wert darauf, dass ihre Produkte funktional sind und Freude beim Angeln bereiten.


Vorteile & Nachteile von Shimano Karpfenruten

Die Vorteile von Shimano Ruten & Rollen liegen klar auf der Hand. Der Hersteller ist bekannt für seine Qualität und Langlebigkeit. Shimano bietet dem Kunden eine rießige Auswahl an Ruten und Angelzubehör.

Der einzige Nachteil von Shimano Produkten sind die Preise, die eher im mittelmäsigen Segment liegen und Einsteiger manchmal davon abhalten gleich ein gutes Produkt zu kaufen.


Für wen sind Shimano Karpfenruten geeignet?

Shimano Fishing hat es sich zum Ziel gesetzt Freunde am Angeln zu gewährleisten. Deshalb sind ihre Angelruten sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene Hobbyangler bestens geeignet. Auch Profis werden hier garantiert fündig.

Einsatzgebiet:

Shimano beschränkt sich nicht auf ein einzelnes Anwendungsgebiet, sonder hat für jede Gelegenheit die passende Rute am Start.

Für das Angeln von Raubfischen wie Forellen, Hechte usw werden sogenannte Spinnruten empfohlen. Aber auch für andere Fische wie Karpfen gibt es eigene Karpfenruten. Damit angelst du dir sicher einen kapitalen Fisch.

Das wechseln der Rolle und der Schnur ist bei Shimano Angelruten sehr simpel und auch von Laien ohne Werkzeug durchführbar.


Wo kann man Shimano Karpfenruten kaufen?

Die Marke Shimano ist bei Anglern auf der ganzen Welt beliebt, deshalb eröffnen sich uns viele Möglichkeiten wo wir unsere Angel kaufen können. Ein Beispiel wäre der klassische Einzelhandel, wie Angelläden, Sportfachgeschäfte und so weiter. Hier zahlst du meistens etwas mehr, aber du kannst dich beraten lassen. Der Nachteil ist, dass oftmals die gewünschte Rute nicht verfügbar ist und bestellt werden muss. Was ein Problem sein kann wenn die Angel kurzfristig benötigt wird.

Eine weitere gute Möglichkeit ist das Internet. Im Internet findest du unzählige Handelsportale, Vergleichs- und Ratgeberseiten sowie Angelshops und vieles mehr. Der Vorteil im Internet sind die günstigeren Preise. Wenn du dich bereits vorab über die gewünschte Angel informiert hast und weißt was du willst, kannst du hier echte Schnäppchen ergattern. Unser Tipp beim Karpfenruten Kauf: Amazon! Wenn du bereits Amazon Kunde bist ergeben sich interessante Möglichkeiten. Schnelle Lieferung mit Prime. Gratis Versand. Gratis Umtausch und Rückgaberecht. Du sparst dir also wertvolle Zeit und Benzin.


Was kosten Shimano Karpfenruten?

Die Preise für Shimano Karpfenruten gehen wie bei allem stark auseinander. Grundsätzlich liegt Shimano im mittleren Preissegment. Je nach Modell, Austattung, Rolle und so weiter liegen die Preise zwischen 60€ bis weit über 300€.

Unserer Meinung nach macht es auch für Einsteiger Sinn sich eine namhafte Rute zuzulegen. Frei nach dem Motto: „Wer billig kauft, kauft zweimal.“


Fazit

Zusammenfassend kann man sagen: Wenn du eine Karpfenrute von Shimano kaufst wirst du damit garantiert lange Freude haben. Das ist die Vision von Shimano. Die Kundenmeinungen sprechen für sich. Man hört so gut wie nichts negatives. Weder über die Qualität noch über die Langlebigkeit. Selbst nach härteren Einsätzen. 

Mit der großen Auswahl an Produkten hast du für jeden Einsatz die perfekte Austattung dabei. Egal ob du neu im Angelsport bist oder schon Fortgeschritten. Wir sagen: Klare Kaufempfehlung.


Hier stellen wir die andere bekannte Hersteller vor, wie: Fox, Daiwa, DAM, Anaconda,
Unser Empfehlung !